Auf diesen Seiten werden Ergebnisse ehrenamtlicher Geschichtsforschung präsentiert, die das "Institut für zukunftsweisende Geschichte e.V." als Veranstalter betreut.

WIEDER INS LICHT GERÜCKT

– Jüdische Lebenswege im Münchner Westen. Eine Spurensuche in Pasing, Obermenzing und Aubing.

Die Ausstellung ist eine Kooperation der MVHS Stadtteil West, des Institut für zukunftsweisende Geschichte e.V. , den Mitgliedern der Geschichtswerkstatt, des Kulturforum München-West e.V., und des Verein Chaverim als Beitrag zum Juliläumsjahr "1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland".

Ausstellungsdauer: 17. November 2021 bis 31. Januar 2022
Öffnungszeiten der Ausstellung in der Münchner Volkshochschule, Bäckerstraße 14, mo bis fr 9.00 bis 20.00 Uhr, sa/so 9.00 bis 17.00 Uhr (nicht in den Weihnachtsferien vom 24.12.2021 bis 9.1.2022).

Kaufhaus Neuburger Pasing
Kaufhaus Neuburger, das Titelbild der Ausstellung. Quelle: Sammlung Möllmann.

Im Rahmen dieser Ausstellung hält Angela Scheibe-Jaeger am 24.11.2021  einen Vortrag mit Bildern über „Das Leben des Prof. Dr. med. Harry Marcus“, erzählt an Bildbeispielen aus dem Familienalbum von Prof. Marcus.


Weiterlesen

Seitenanfang